Reaktionen: 
wenn du mich in deinen armen hältst
kann die welt mich nicht mehr sehen

wenn du mich in deinen armen hältst
seh' ich mich nie mehr allein stehen

du bist alles momentan
der nebel und das licht
du bist der grund warum
diese mauerwelt einbricht

du hast mir den schutz genommen
der mich unantastbar macht
die welt fängt wieder an sich zu dreh'n
während wir im kosmos fehlen

du hast keine ahnung wer
du für mich bist

du hast keine ahnung was
mich verletzt

du hast keine ahnung das
wenn es dich nicht hier gäb'

ich längst im zug wär
so weit weg
wie es nur geht

1 Kommentar:

  1. ich würde dich gerne jeden tag zum lächeln bringen,
    morgens vor der schule bei dir auftauchen und dir ein lied zeigen, die mich in der nacht vor den sturm festhielten. wir müssen nicht reden, wir wären einfach beisamen, und verweilen in zweisamkeit ein wenig bevor die schule des grauens anfängt.

    wir beide wären eine zweimann armee,
    an meinen füßen vereinen sich springerstiefel
    und an deinen vereinen sich doc martins
    damit werden wir durch die gräben der finsternis graben
    in die schluchten der verdammnis rennen
    und uns lachend in die blumenwiese der freiheit schmeißen.

    ich hoffe
    du hast heute
    ein guten wochenendenanfang,
    ich denk an dich.

    AntwortenLöschen